Benefit Ka-Brow für perfekte Augenbrauen!

Lange war ich auf der Suche nach einem Augenbrauenprodukt, welches sowohl farblich als auch preislich zu mir passt. Im Internet hört man oft über das Anastasia Beverly Hills Dipbrow aber das war mir doch zu teuer zum testen. Also machte ich mich auf die Suche nach einer Alternative und bin auf dieses Produkt gestoßen – sogar als Probe! Sofort bestellt & unter die Lupe genommen.


Processed with Rookie Cam


1g für stolze 13,99€! Da hätte ABH (1g) nur 7,95€ gekostet aber wie gesagt… keine Probe vorhanden.

Was der Hersteller verspricht: Füllen, formen, definieren: mit Ka-Brow! erreichen Sie alles auf einen Schlag. Das Creme-Gel von Benefit kommt in natürlichen Farbtönen und mit dem passenden Pinsel für die perfekte Anwendung.

Überraschenderweise bin ich mit dem kleinen abgeschrägten Pinsel ganz gut zurechtgekommen – man kann damit ganz präzise Linien ziehen und die Farbe (3) hat mir ganz gut gepasst. Nach ca. 8 Stunden unterwegs sein, war die Farbe immer noch am selben Platz aber am Ende der Augenbraue etwas verschmiert. Das beste ist: man braucht auch gar nicht viel Farbe! Ich kann mir ganz gut vorstellen, lange mit dem Produkt aus zu kommen. Hier ein vor und nachher Bild:

(schaut etwas Grau aus auf den Fotos aber in Realität nicht so)

Fazit: Das ist ein echt tolles Produkt! Da ich ABH noch nicht getestet habe, kann ich leider noch nicht beurteilen, welches von den beiden besser ist aber preislich liegen die eigentlich gleich. Für Anfänger ist das Produkt auch ganz gut! Ich brauche noch etwas Übung aber Übung macht den Meister 🙂


Welches Augenbrauenprodukt verwendet ihr? Ich habe davor nur einen Stift von Catrice (2,99€) verwendet aber der geht sehr schnell leer.

Advertisements